TWO CIRCLES KÜNDIGT INTERNATIONALES WACHSTUM AN


Nach einem weiteren Rekordjahr hat Two Circles wesentliche Pläne für die internationale Expansion des Unternehmens angekündigt.

2015 erreichte das Umsatzwachstum der Firma ein Niveau von über 50%, mit Schwerpunkt auf Arbeit mit den internationalen Kunden. Dazu wurde Two Circles zum dritten Mal in Folge in die engere Auswahl für den Titel “UK’s Agency of the Year” bei den 2016 BT Sport Industry Awards gezogen. Als Folge dieses Wachstumskurses kündigt die Firme heute an, sie baue ein Team für das europäische Festland mit Sitz in der Schweiz auf und füge daneben zugewiesene Ressourcen hinzu, um das Marktangebot in den Vereinigten Staaten durch die Sitze von ESP Properties in New York und Chicago auszuweiten. Diese Sitze werden Verträge unterstützen, die in diesen Märkten schon voll im Gang sind, und weitere Zusammenarbeit innerhalb des gesamten Unternehmens von ESP Properties auf internationaler Ebene.

Um dieses Wachstum zu stützen, hat Two Circles einige erhebliche Veränderungen der Teamstruktur zur Verstärkung des Management Teams angekündigt, die der Firma ermöglichen würden, diese Gelegenheit zu ergreifen. Es gibt zwei Anwerbungen von außerhalb. Matthew Entwistle tretet nach seiner Stelle als Operations Director bei Monsoon Accessorize als Group Managing Director in die Firma ein. Dale Kirsop, vormals Head of Membership bei The Guardian, ist zu Commercial Operations Director ernannt worden. Die bestehenden Two Circles Mitarbeiter Phil Stephan, Jackie Hunter und Kristian Gotsch werden die Führungsverantwortung für bzw. das Global Consulting Marktangebot der Agentur, Technology Development und European Growth übernehmen, mit Kristian Gotsch als Leiter des Schweizer Büros. Claire Rogan wird weiterhin ihre Tätigkeit als Finance Director ausüben und wird diese Rolle auch für das gesamte ESP Properties Unternehmen in EMEA übernehmen.

Die zwei Mitbegründer von Two Circles nehmen auch neue Tätigkeiten auf. Gareth Balch löst Matt Rogan als CEO ab, der wiederum die Rolle von Chairman übernimmt. Matt wird auch eine größere Rolle bei der Wachstumsstrategie für ESP Properties spielen.

Die Übernahme Two Circles von GroupM wurde von Acquisition International Magazine als “Technology, Media and Telecommunications UK Deal of the Year” im Jahr 2015 bezeichnet. Die Partnerschaft mit GroupM hat der Agentur sofortigen Zugriff auf einige der modernsten Technologieplattformen der Marketingbranche gewährt, was zu den Bemühungen der Agentur, ihren Ruf für das Vorantreiben von materiellen Wachstum für ihre Kunden zu bewahren.

In Anbetracht der neuen Entwicklungen erklärte Gareth Balch, CEO Two Circles: “Die letzten 4 Jahren sind eine unglaubliche Reise für Two Circles gewesen und ich bin extrem stolz darauf, was unser Team erreicht hat. Der internationale Plattform, der ESP Properties und GroupM unserer Geschäft ermöglichte, hat unseren Schritt in die nächste Ebene beschleunigt. Jetzt liegt unser Hauptfokus auf die Konsolidierung unseres Rufs, indem wir weiterhin Qualitätsarbeit für unsere Kunden liefern über alle Einnahmekanäle – Fans, Brand und Medien – und gleichzeitig unser Marktangebot international ausbauen.”

John Kristick, Global CEO ESP Properties, erläuterete: “Früh haben wir haben das große Potenzial von dem erkannt, was Two Circles der Sport- und Entertainmentbranche zu bieten hatte, indem sie Verbänden, Ligen, Vereinen und anderen Organisationen hilft, ein tieferes Verständnis ihrer Kundschaft und Fangemeinde zu entwickeln, um alle Einnahmekanäle voranzutreiben. Wir betrachten diese Kompetenz als grundlegender Bestandteil unsereres ESP-Angebots und freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem solch begabten und ehrgeizigen Leitungsteam, um die uns vorliegenden Gelegenheit zu realisieren.”


Comments are closed.